Hilfe & Support - Stunden-Verwaltung

Verwendung

Die Stunden-Verwaltung bietet Dir einen Überblick über alle Aufgaben und Dienste, in welche sich Deine User eingetragen haben. Erstellst Du z.B. mehrere "Arbeitslisten", eine mit 6 Stunden und die andere mit 4 Stunden Dauer, werden in der Stundenverwaltung je User die Stunden zusammengerechnet. So weißt Du genau, wie viele Stunden der jeweilige User in Deinem Projekt arbeitet. Sollte Euer Verein Pflichtstunden für Mitglieder festgelegt haben, so sparst Du Dir also mühsames zusammenrechnen einzelner Schichten.

Projekte auswählen:
Du kannst ein oder mehrere Projekte gleichzeitig auswählen. Klicke auf den Button "Alle auswählen" in der Mitte des Bildschirms, oder wähle die Projekte oben auf der Linken Seite aus.

Aufbau:
Auf der linken Seite der Stunden-Verwaltung sieht Du eine Auflistung aller Usergruppen. In der Mitte siehst Du eine Auflistung aller User, welche sich in eine Liste eingetragen haben. Klickst Du auf einen User, werden Dir alle Dienste und Aufgaben des ausgewählten Users angezeigt.

Hinweis:
Bei der Kalkulation von Stunden werden standardmäßig nur "Arbeitslisten" gezählt. Du kannst aber Manuel in jeder Listen-Art einstellen, ob die Zeitspanne einer Liste mitgerechnet oder ausgelassen werden soll.
So gelangst Du zu der "Stundenverwaltung":
  1. Öffne das Menü, indem Du in der oberen Leiste auf das Menü-Symbol klickst.
  2. Klicke auf den Menüpunkt Stunden-Verwaltung.
  3. Nach dem Öffnen der Stunden-Verwaltung wirst Du gefragt, welches Projekt Du Dir ansehen möchtest.