Blog - Neuigkeiten - Optimierte Listen

Sommer Update 2019

Jetzt kannst Du optionale Felder zu einer Liste hinzufügen, um sie optimal Deinen Bedürfnissen anzupassen.

lukify
Optimierte Listen

- Neuigkeiten

Optimierte Listen

Neue Funktionen

Es ist Zeit für ein Update! Wir haben unsere Listen grundlegend überarbeitet und optimiert. Das Erstellen einer Liste, sowie das Eintragen in eine Liste, wurde grundlegend überarbeitet. Mit unserem Assistenten ist es jetzt noch einfacher Projekte und Listen zu erstellen, falls Du noch keine Erfahrungen mit Lukify gemacht hast.
Ein paar unserer neu entwickelten und optimierten Funktionen wollen wir Dir hier etwas genauer vorstellen.

Die neue Liste – "Super-Liste"

Hast Du Lukify schon einmal verwendet, ist Dir die "Dienstliste", "Tabellen" und die "Checkliste" bestimmt bekannt. Jede Liste hatte ihre eigenen speziellen Funktionen.
Diese drei Listen-Typen wurden nun zu einer "Super-Liste" kombiniert. Es stehen Dir nun alle Funktionen der einzelnen Listen-Typen in einer Liste zur Verfügung.

Optionale Felder

Du bist schon einmal in die Situation gekommen, dass Du gerne weitere Felder zu einer Liste hinzufügen wolltest? Genau das kannst Du nun machen. Maximal kannst Du 10 weitere Felder, zusätzlich zu dem Feld für den Usernamen/Helfernamen einer Liste hinzufügen. So kannst Du z.B. die Telefonnummer oder sonstige Informationen eines Users abfragen. Es gibt verschiedene "Feld-Typen" die einer Liste hinzugefügt werden können.

  • Textfeld
  • Datum + Uhrzeit
  • Datum
  • Anzahl
  • Checkbox
  • Auswahlfeld
  • Status (ob die Aufgabe oder Dienst erledigt wurde)
  • Zeitaufwand
  • Fälligkeitsdatum

Natürlich musst Du nicht alles selbst erstellen, Du kannst einfach eine Liste aus einer Vorlage erstellen. Bald werden wir auch die Funktion freischalten, eigene Vorlagen zu erstellen.

Durch dieses Update hast Du jetzt die Möglichkeit, ganz besondere Listen zu erschaffen. Erstelle z.B. eine Liste für T-Shirt-Bestellungen. User können ihren Namen, E-Mail und Größe des T-Shirts angeben.

optionale felder

Was passiert mit meinen aktuellen Listen?
Alle vorhandenen Listen, werden in das neue Listen-Format konvertiert. Es stehen Dir also bald alle bisherigen Funktionen auch bei den bereits erstellten Listen zur Verfügung.

Das "Eintragen"

Schneller zum Ziel kommen. Nun reicht ein einziger Klick, um sich einer Liste zuzuordnen und Details zu Listen zu sehen. Teammitglieder und Administrator haben zudem jetzt die Möglichkeit, andere User direkt aus der Projekt-Ansicht in eine Liste einzutragen. Der eingetragene User wird daraufhin selbstverständlich benachrichtigt.

eintragen

Assistenten

Durch das viele Feedback, welches wir in den letzten Monaten von Euch gesammelt haben, zeigte sich der Wunsch nach Unterstützung beim Erstellen von Projekten und Listen. Deshalb führen wir nun Assistenten ein. Diese führen Dich in einem ganz einfachen Setup ans Ziel. Aus diesem Assistenten kannst Du jederzeit in den "Experten-Modus" wechseln, um erweiterte Einstellungen zu ändern.

assistent

Projekt-Ordner

Um den Überblick nicht zu verlieren ist es möglich, Projekte in Ordner zuzuordnen und eigene Projektordner zu erstellen. Du kannst die Projekt-Reihenfolge nun selbstständig sortieren.